Neues aus meiner Werkstätte

>> Samstag, 9. Januar 2010


Nachdem der Weihnachtsbaum wieder von der Bildfläche verschwunden war und der Christbaumschmuck verstaut ist, brauchte ich unbedingt eine neue Winterdeko.
Ich habe zur Abwechslung mal zwei Winterkugeln für MICH gemacht und hoffe, sie gefallen euch.

5 Kommentare:

Blumbärchen 9. Januar 2010 um 21:23  

hübsch sehen die Kugeln aus, aber wo hängst Du die ohne Baum jetzt auf?

LG
Gabriele

EDITH 9. Januar 2010 um 21:34  

Gabriele, die Kugeln werden an die Wohnzimmertüre gehängt. Sie wären für unseren kleinen Christbaum auch viel zu groß gewesen.Die Kugeln haben einen Durchmesser von ca. 12 cm.

Minis by Kledi 9. Januar 2010 um 22:09  

Boah Edith, was sind die witzig! Die würde ich auch nicht hergeben und zur momentanen Wetterlage passen sie wie die Faust aufs Auge!

Habt noch ein schönes Wochenende

Drückerli Edith

baerenkinder by Ines 9. Januar 2010 um 22:23  

Juhu Edith - die Kugeln sind echt der Knaller - tolle Idee - liebe Grüsse Ines

babobaer / Barbara 27. Januar 2010 um 13:19  

Oooohhhh - die kann man getrost das ganze Jahr irgendwo hängen lassen - die schauen so lustig aus!!! Großartig!!!

Liebe Grüße, Barbara

Über diesen Blog

Hallo an alle Neuankömmlinge. Bitte schreibt mir. Auch Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gewünscht.


Follower

    © PADOBEARS. Friends Forever Template by Emporium Digital 2009

Back to TOP